Ubuntu Phone Calculator

Ubuntu Touch Taschenrechner: 1. Demo im Video vorgestellt

Es ist ganz interessant zu beobachten, wohin die Reise bei Ubuntu Touch für Smartphones und Tablets gehen wird. Daher habe ich nebenbei immer mal ein Auge darauf, wie sich die 13 Haupt-Apps, die zu Beginn mit Ubuntu Phone ausgeliefert werden, so entwickeln. Zu den sogenannten Core-Apps zählt z.B. auch die Taschenrechner-App, von der es inzwischen auch eine erste Demo gibt.

Ubuntu Phone Calculator

Zwar alles noch nicht wirklich spektakulär, dennoch erkennt man in dem folgenden Video bereits das typische Design für diese Apps. Mit verschiedenen Gesten kann man zwischen den normalen Funktionen und den wissenschaftlichen Funktionen einfach hin- und herwechseln, oder sich die letzten Ergebnisse anzeigen lassen. Gefällt mir bisher ganz gut, auch wenn solche technische Namen, wie NaN noch zu technischer Natur sind. Ist allerdings auch nicht mehr als eine erste Demo, aber trifft schon recht gut die vorgegebenen Design-Vorgaben. [via]

Zum Abschluss noch das Video:

Veröffentlicht von

Patrick Meyhöfer

Ich liebe gute Software, die auf gut funktionierender Hardware läuft. Egal ob mobil oder am Desktop-OS. Früher nutzte ich fast ausschließlich Open-Source-Software, mittlerweile ist es ein Mix zwischen Mac und Linux - beide Welten haben ihre Vorzüge.

Ein Gedanke zu „Ubuntu Touch Taschenrechner: 1. Demo im Video vorgestellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.