Ubuntu App Showdown – Gewinner des Community Votes

Vor einiger Zeit wurden die Gewinner des Ubuntu App Showdown bekannt gegeben, in der jeder 3 Wochen Zeit hatte ein lauffähiges Programm für Ubuntu zu entwickeln. Diese wurden allerdings über eine Jury bestimmt, man wollte schlussendlich auch noch einmal die Community entscheiden lassen, welches Programm für sie das Beste ist. Herausgekommen sind folgende 3 Gewinner:

1. Platz Ridual

Ridual App Showdown

Ridual ist ein 2-Fenster Dateimanager, der sich sehr gut in Ubuntu integriert und. Ich kannte bisher nur 4Pane, der allerdings nicht so gut aussieht.

2. Platz Orthcal

Orthcal

Wer dem Glauben der orthodoxen Kirche anhängt, bekommt mit dem Kalender über die Feiertage eine gute Übersicht mit vielen Informationen.

3. Platz Cuttlefish

Cuttlefish

Cuttlefish wäre mein Favorit gewesen, Christoph hatte diesen bereits einmal näher vorgestellt. Ihr könnt verschiedene Aktionen automatisieren, sobald ein Ereignis eingetreten ist. Canonical hat eine komplette Liste des Community-Votes online gestellt, dort könnt ihr euch alle Ergebnisse und Platzierungen noch einmal anschauen.  [via]

Patrick Meyhöfer

Ich liebe gute Software, die auf gut funktionierender Hardware läuft. Egal ob mobil oder am Desktop-OS. Früher nutzte ich fast ausschließlich Open-Source-Software, mittlerweile ist es ein Mix zwischen Mac und Linux - beide Welten haben ihre Vorzüge.

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. kaegis sagt:

    Also ich finde ja , das nach dem was ich über die Anwendungen bisher weiss, ist der Tintenfisch ein wesentlich generelleres und besseres Tool als die anderen Zwei. Da haben wohl so wenige mitgemacht, dass der Vote wohl nicht fair sein konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *