Chrome Developer Tools Themes

Chrome Developer Tools – 11 verschiedene Themen zur Anpassung verfügbar

Seit ich häufig mit Chrome/Chromium unterwegs bin und relativ oft die Chrome Developer Tools benötige, war ich schon länger auf der Suche nach einer besseren Anpassbarkeit der Optik. Mir gefällt z.B. das recht helle Standard-Theme nicht besonders, bevorzuge eher dunklere, wie man sie aus Sublime & Co kennt. Darcy Clarke hatte zwar schon letztes Jahr einen Blogpost verfasst, wie man die entsprechende CSS – Datei selbst anpassen kann, jedoch muss man sich hierbei zunächst einarbeiten. Allerdings gibt es wie so oft viele fleißige Helfer, die ihre eigenen Themes veröffentlicht haben, die man sehr leicht einbinden kann.

Chrome Developer Tools Themes

Die Installation ist sehr einfach. Zunächst müsst ihr das Verzeichnis finden, wo die CSS-Datei abgelegt ist. Die Standardkonfigurationen führe ich euch einmal kurz hier auf:

Ubuntu (Chromium): ~/.config/chromium/Default/User StyleSheets/Custom.css

Mac: ~/Library/Application Support/Google/Chrome/Default/User StyleSheets/Custom.css

PC: C:\Users\YourUsername\AppData\Local\Google\Chrome\UserData\Default\User StyleSheets\Custom.css

Das von mir genutzte Theme nennt sich mnml und wird auf Github gehostet. Dort ladet ihr euch die Custom.css und überschreibt diese mit der Standard-Datei. Anschließend solltet ihr beim Drücken auf F12 eure neue Optik sehen. Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer, die ihr euch einfach mal anschauen solltet.

Update: Pascal Kremp hat mich vorhin angeschrieben, um sein neues Projekt devthemez vorzustellen. Hier könnt ihr selber neue Themes einreichen bzw. im noch recht jungen Archiv für die Chrome Developer Tools und Sublime Text 2 nach guten Themes Ausschau halten. Schaut einfach mal bei ihm vorbei.

[via]

Veröffentlicht von

Patrick Meyhöfer

Ich liebe gute Software, die auf gut funktionierender Hardware läuft. Egal ob mobil oder am Desktop-OS. Früher nutzte ich fast ausschließlich Open-Source-Software, mittlerweile ist es ein Mix zwischen Mac und Linux - beide Welten haben ihre Vorzüge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.